Vita

Juan Carlos López Nicklaus

Juan Carlos Lopez Nicklaus

am 22.02.1966 in Kiel geboren und in Baden-Württemberg und Bayern aufgewachsen

Stationen meines Lebens:

  • 1967 - 1972 Quickborn
  • 1972 - 1976 Waldenbuch
  • 1976 - 1982 Esslingen
  • 1982 - 1999 Muenchen
  • 1999 - 2000 Backnang
  • 2000 - 2007 Auenwald
  • seit 2007 Almonte (Huelva), Andalusien, Spanien

Die Kunst und ich:

El Alemanteño

Juan Carlos López Nicklaus

Seit 1994 ständige Auseinandersetzung mit der Malerei, als Autodidakt.

2008 erlernte ich das Schweissen und fing an kleine Skulpturen zu erschaffen.

2017 fing ich an Lampen aus Jack Daniel's Flaschen zu bauen. Deckenlampen, Wandlampen und Tischlampen. Ich arbeite dabei mit Holz, Aluminium und mit Blechdosen.

Im Jahr 2018 fing ich an mich für den Malstil von Bob Ross zu interessieren und setzte mich mit dieser Technik auseinander.
Seit November 2018 enstehen wieder viele weitere Bilder in Öl, mit grossem Einfluss der Maltechnik von Bob Ross,
in meiner neuen Heimat Almonte (Huelva) - Spanien.

Ausstellungen und Präsentationen

  • von Juli 2002 bis Juni 2009 ständige Ausstellung in den Büroräumen der Farlack Software GmbH in Iserlohn
  • 1. - 8. Dezember 2002 Ausstellung in der Ratsscheuer Unterbrüden (Gemeinde Auenwald)
  • 2003 erschien der Kunstkalender der Firma Tego-Chemie mit einem meiner Bilder (Sommergras).